NIE VERGESSEN!

NIE VERGESSEN!

Am bundesweiten Volkstrauertag, gedenken wir der Toten und der Opfer der Kriege sowie jeglicher Gewaltherrschaft. Auch ohne traditionelle Gedenkveranstaltung – die coronabedingt ausfallen musste – haben wir an der Kreisehrengedenkstätte des Kreises Siegen-Wittgenstein in stillem Gedenken einen Kranz niedergelegt.Schön, dass unsere heimische Kreisehrengedenkstätte in Gosenbach dazu auserkoren wurde, dass dort auch der offizielle

Weiterlesen

TEMPO beim „1000-Dächer-Programm“

TEMPO beim „1000-Dächer-Programm“

Warum wir das Thema „1000-Dächer-Programm“ neuerdings forcieren wollen? Wir haben uns als neue Kreistagsfraktion entschieden, dass Themen im kommenden Kreistag richtig – sprich im richtigen Tempo – angegangen werden sollen. Bei vielen im Kreistag behandelten Themen handelt es schlichtweg um Modethemen, die mit Schlagwortanträgen einhergehen. Exakt so sehen wir das eben auch beim

Weiterlesen

Kreisgesundheitsamt, Radio Siegen & Gerhard Kötter neue „Knipp-Träger“

Kreisgesundheitsamt, Radio Siegen & Gerhard Kötter neue „Knipp-Träger“

FDP nominiert Preisträger für 28. Siegerländer Haubergsknipp: Das Gesundheitsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein, Radio Siegen und der Kommunalpolitiker Gerhard Köster werden neue Preisträger des „Siegerländer Haubergsknipp“, des kommunalpolitischen Ehrenpreises des FDP Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein und der Kreistagsfraktion der Liberalen. Seit 28 Jahren gibt es den Preis, ins Leben gerufen durch den ehemaligen heimischen Landtagsabgeordneten Hagen

Weiterlesen

Freidemokratin Freimuth Festrednerin

Freidemokratin Freimuth Festrednerin

Unsere südwestfälische Abgeordnete Angela Freimuth (FDP), die zugleich Vizepräsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen ist, hielt zum „Tag der Deutschen Einheit“ im Gebrüder-Busch-Theater in Dahlbruch die offizielle Festrede. Wir denken, alle Teilnehmenden hatten – wie wir selbst – auch das Gefühl, dass der Rednerin das Thema ausgesprochen wichtig ist. Emotional wurde es jedoch bei den

Weiterlesen

#BTW21 Kandidat Andreas Weigel: „BRD zum Chancenland machen“

#BTW21 Kandidat Andreas Weigel: „BRD zum Chancenland machen“

Dass die Freien Demokraten eine Wirtschaftspartei sind, erkannte man bei Kreiswahlversammlung schon bei der Festlegung des Versammlungsortes. Die Produktionshalle des Wilnsdorfer Leitplankenherstellers Pass + Co bot dafür einen würdigen Rahmen. Zwischen den Pressen und Kantmaschinen wurde aus Industriepaletten eine provisorische Bühne gebaut. Die Liberalen untermauerten damit ihre Grundüberzeugung, dass die beste Sozialpolitik nur

Weiterlesen

Verlagerung von Güterverkehren auf die Schiene

Verlagerung von Güterverkehren auf die Schiene

Abermalige Förderung für die Kreisbahn: Erneut sehr gute Nachrichten aus Düsseldorf. Die südwestfälische FDP-Abgeordnete Angela Freimuth konnte anläßlich eines gemeinsamen Termins mit FDP-Fraktionvorsitzenden im Kreistag, Guido Müller, über weitere Fördermittel für die Kreisbahn Siegen-Wittgenstein GmbH (KSW) informieren. Mit dem Ziel, mehr Güter von der Straße auf die Schiene zu bringen, setzt die Landesregierung

Weiterlesen

WICHTIG für den Kreis Siegen-Wittgenstein, Südwestfalen und NRW!

WICHTIG für den Kreis Siegen-Wittgenstein, Südwestfalen und NRW!

An der A45 wird der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen im Zuge des Ausbaus auf sechs Spuren 38 Großbrücken neu bauen. Fünf davon sind bereits im Bau, Nummer sechs ist die Talbrücke Eisern im Siegener Süden. Beim symbolischen Spatenstich war neben NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (M.) auch unsere Abgeordnete Angela Freimuth (l.), die zugleich Vizepräsidentin des

Weiterlesen

Delegierte Weigel, Müller und Hanke zur MISSION AUFBRUCH in Berlin

Delegierte Weigel, Müller und Hanke zur MISSION AUFBRUCH in Berlin

KEINE LANGEWEILE – denn nach der Kommunalwahl, ist vor dem Bundesparteitag! Für die Delegierten der Freien Demokraten Siegen-Wittgenstein, Andreas Weigel, Guido Müller und Peter Hanke (v. r.), stand beim Bundesparteitag in Berlin das Projekt „MISSION AUFBRUCH“ auf der Agenda. Was sich dahinter verbirgt? Die Corona-Krise bedroht vieles: Gesundheit, Wirtschaft, Aufstiegschancen. Die Herausforderungen, vor

Weiterlesen

NRW richtet „Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus“ ein

NRW richtet „Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus“ ein

Bekämpfung von Antisemitismus:  Freimuth: NRW richtet „Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus“ ein Auf Initiative von FDP und CDU hat der Landtag heute für die Einrichtung einer zentralen „Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus“ gestimmt. Dadurch sollen antisemitische Vorfälle künftig besser erfasst und nachverfolgt werden können. „Für Antisemitismus ist in unserem Land kein Raum“, erklärt Angela Freimuth,

Weiterlesen